FDP.Die Liberalen
Dietlikon

Herbstausflug FELDMANN Pneukran + Transport AG

Ziel des Jahresausflugs der FDP Dietlikon war die Dietliker Firma, die Grösstes bewegt.

Die FDP Dietlikon durfte an Ihrem traditionellen Jahresausflug zu einer Dietliker Firma die Feldmann Pneukran AG besichtigen. Am Samstag dem 29. Oktober fand sich eine bunte Schar von FDP Mitgliedern und eingeladenen Behörden auf der Dachterrasse einer grossen Halle im Aegert ein.

Wohl von den meisten Dietlikern unbemerkt fahren von hier aus schon früh morgens Schwersttransporter mit Pneukranen oder Lastelementen in die ganze Schweiz. Mit Ihren mobilen Kranen, Hebebühnen und Super-Lastwagen bewegen sie grösste und schwerste Lasten und nicht selten geht dies wegen dem Verkehr oder anderen Anforderungen unserer Gesellschaft nicht ohne Nachteinsätze.

Ursprünglich nur als Teil einer Baufirma hat sich der Mobilkran- und Schwertransportdienst als eigene Firma verselbstständigt und behauptet sich nun durch ihre professionelle Mitarbeiter, dem spezialisierten Knowhow und ihrer Zuverlässigkeit am Markt. Es war für alle Anwesenden äusserst spannend, die Arbeit und Verantwortung einer solch hochspezialisierten Firma etwas kennen zu lernen.

Wir hören, dass das Heben von 400 Tonnen und Schwersttransporte mit 23-achsigen Lastwagen eine minutiöse Planung im voraus und sehr viel Erfahrung erfordern. Die Polizei begleitet oder sperrt dabei Strassenabschnitte. Bewilligungen der Strassenverkehrsämter und der Suva müssen eingeholt werden, die Fahrstrecke muss metergenau geplant und Katasterpläne sowie der Untergrund vor Ort müssen gut studiert und gesichert werden, damit die Lasten ohne Beschädigung von Kellern oder Kanalisationen aufgenommen werden können 

Mit viel Interesse wurde die moderne Disposition und die beeindruckende Flotte ausgiebig besichtigt. Auch anfänglich ängstliche Hände konnten dank moderner Technik einen 70-Tonnen Kran mühelos steuern - natürlich ohne verunfallte Lastwagen oder gar Personenkabinen am Haken. Neben den schweren Kranen sehen die Hebebühnen der Tochterunternehmung Lift-Ex AG oder die neuen Miniraupenkrane fast wie Spielzeug aus. In der Tat sind alles unterschiedlich grosse Spezialwerkzeuge für nicht alltägliche Aufgaben.

Besten Dank gebührt allen Mitarbeitern der Feldmann AG, die uns an einem Samstag einen einzigartigen Einblick in ihr eindrucksvolles Arbeitsumfeld gewährten und einen Eindruck vermittelten einer Firma die viel leistet für unsere Wirtschaft.